Unsere News

  • Schmücke mit uns den Weihnachtsbaum!

    9. Dezember 2016

    Häng zwischen dem 01. Dezember 2016 und dem 30. Dezember 2016 eine Christbaumkugel an die Weihnachtsbäume in unseren Fahrschulen in Dinslaken oder Voerde-Friedrichsfeld auf und erhalte bei Neuanmeldung zu den Führerscheinklassen A2, A1, A, BE oder B 100,00€ Rabatt auf den Grundbetrag. Wir wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit!

  • Unser Audi A3 Sportback ist da!

    15. Oktober 2016

    Wir haben Zuwachs bekommen. Der neue Audi A3 Sportback ist zum Fuhrpark hinzugekommen. Willst du einen Neuwagen fahren? Dann melde dich an!

  • Fahrschulen gesucht!

    14. Oktober 2016

    Wir wollen wachsen! Wir werden weiter expandieren und suchen dazu Fahrschulen, die zum Verkauf angeboten werden oder Räumlichkeiten, die sich in sehr zentraler Lage befinden, nicht kleiner als 60m² sind und sich für den Fahrschulbetrieb eignen (ebenerdig/ Schaufensterfront). Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie zu den Öffnungszeiten in unserer Fahrschule an.

Über uns

Wir, die älteste Fahrschule Dinslakens, bilden dich an den Standorten Dinslaken-Stadtmitte und Voerde-Friedrichsfeld, professionell und zuverlässig aus. Unsere modernen Fahrschulen und die neusten Premiumkraftfahrzeuge, erzeugen im Zusammenspiel eine angenehme Lernatmosphäre, sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis. Unsere kompetenten Fahrlehrer bringen dir das sichere Fahren im Straßenverkehr geduldig bei, sodass auch du den Weg ins mobil sein schaffst!

Wir begleiten dich auf deinen individuellen Weg zum Führerschein von Beginn an. Unsere geschulten Fahrschulassistentinnen beraten dich gerne vor Ort und stehen dir auch während deiner Ausbildung für Rat und Tat zur Seite.

Seit 1962 haben über 10.000 Fahrschüler bei uns bestanden- Du schaffst das auch!

Unser Team

Wir sind für euch da…

  • Alex

    Alex

    Fahrschulassistentin

  • Rudi

    Rudi

    Fahrlehrer

    Ausbilder der Fahrerlaubnisklassen:

    B, BE, B96, L, A, A1, A2, AM, Mofa

  • Saskia

    Saskia

    Marketing

    Social Media, PR, Multimedia, Print, Event

  • Robert

    Robert

    Fahrlehrer

    Ausbilder der Fahrerlaubnisklassen:

    B, BE, B96

  • Micha

    Micha

    Verantwortlicher Leiter, Fahrlehrer, ECO-Trainer & Ausbildungsfahrlehrer

    Ausbilder der Fahrerlaubnisklassen:

    A, A1, A2, AM, Mofa, B, BE, B96, L

  • Husi

    Husi

    Fahrlehrer & Ausbildungsfahrlehrer

    Ausbilder der Fahrerlaubnisklassen:

    A, A1, A2, AM, Mofa, B, BE, B96

  • Petra

    Petra

    Fahrschulassistentin
  • Barbara

    Barbara

    Fahrschulassistentin

Unsere Vorzüge

Fahrzeuge mit Assistenzsystemen

Unsere Fahrzeuge sind mit den neusten Assistenzsystemen ausgestattet, die zur erweiterten Sicherheit während der Ausbildung beitragen.

10-Tage-Intensiv-Kurse

Führerschein in nur 10 Tagen möglich! Erkundigt euch im Büro nach unseren Angeboten.

Free Wi-Fi für alle Fahrschüler

In unseren Schulungsräumen bieten wir für alle Fahrschüler einen kostenlosen WLAN-Zugang an.

Erlebnisfahrten

Wir bieten regelmäßig „Erlebnisfahrten“ in weit entfernte Städte innerhalb Deutschlands an. Wenn du Interesse hast, informiere dich im Büro.

Unbegrenzte Anzahl an monatlichen Fahrstunden

Du fährst dann, wann du willst! Bei uns gibt es kein Limit. Wir helfen dir, bei der optimalen Strukturierung deiner Ausbildung.

Führerscheinfinanzierung möglich

Du möchtest deinen Führerschein finanzieren? Kein Problem! Wir unterstützen dich!

Welcome Geschenk

Für den perfekten Start, bekommst du bei Anmeldung eine kleine Geschenkbox zu deinen Unterlagen dazu.

Montag bis Freitag Unterricht

Wenn du möchtest, kannst du in beiden Fahrschulen am Theorieunterricht teilnehmen!

In Dinslaken:

Montags, Mittwochs & Donnerstags von 19.00- 20.30 Uhr

In Voerde:

Dienstags von 19.00 – 20.30 Uhr und Freitags von 17.00 – 18.30 Uhr

Freie Fahrlehrerwahl

Du hast einen Lieblingsfahrlehrer? Gib uns im Büro Bescheid und wir tragen dich bei ihm ein!

Rundum-Sorglos-Paket

Du kannst dich auf deine Ausbildung konzentrieren, währenddessen wir für dich die Bürokratie (Antragstellung etc.) übernehmen.

Kostenlose ADAC-Mitgliedschaft

Unsere Fahrschüler erhalten ein ADAC-Sicherheitstraining und eine ADAC-Mitgliedschaft für ein Jahr zum Nulltarif.

Führerscheinklassen

Wir schulen Sie in folgenden Führerschein Klassen:

Klasse A1

Krafträder (auch mit Beiwagen) max. 125 ccm und 11 kW max. 80 km/h bbH ohne bbH
Mindestalter: 16 Jahre

Welche Unterlagen brauche ich für die Anmeldung?

  • Den Personalausweis oder den Reisepass
  • Ein Lichtbild mit biometrischen Merkmalen
  • Eine Bescheinigung über „Sofortmaßnahmen am Unfallort“
  • Eine Sehtestbescheinigung

Wann kann ich mit der Ausbildung anfangen?

6 Monate bevor Sie das Mindestalter für Ihre Führerscheinklasse erreichen.

Klasse A2

Krafträder (auch mit Beiwagen) nicht mehr als 35 kW
Mindestalter: 18 Jahre

Welche Unterlagen brauche ich für die Anmeldung?

  • Den Personalausweis oder den Reisepass
  • Ein Lichtbild mit biometrischen Merkmalen
  • Eine Bescheinigung über „Sofortmaßnahmen am Unfallort“
    (Für den Ersterwerb. Nicht bei Erweiterung der Fahrerlaubnis.)
  • Eine Sehtestbescheinigung

Wann kann ich mit der Ausbildung anfangen?

6 Monate bevor Sie das Mindestalter für Ihre Führerscheinklasse erreichen.

Klasse AM

Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor bis 45 km/h (Hubraum nicht mehr als 50cm³, bei Elektromotor nicht mehr als 4 kW Leistung). Dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge bis 45km/h
Mindestalter: 16 Jahre

Welche Unterlagen brauche ich für die Anmeldung?

  • Den Personalausweis oder den Reisepass
  • Ein Lichtbild mit biometrischen Merkmalen
  • Eine Bescheinigung über „Sofortmaßnahmen am Unfallort“
  • Eine Sehtestbescheinigung

Wann kann ich mit der Ausbildung anfangen?

6 Monate bevor Sie das Mindestalter für Ihre Führerscheinklasse erreichen.

Klasse A

Krafträder mit und ohne Beiwagen mehr als 50 ccm oder 50 km/h. Bemerkungen: Zunächst 2 Jahre beschränkt auf Kraftrad max. 25 kW und Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0,16kW/kg. Nach 2 Jahren Erweiterung möglich. Ab dem Mindestalter von 24 Jahren kann die Fahrerlaubniss der Klasse A unbeschränkt beantragt werden, dadurch entfällt die 2 jährige Beschränkung.
Mindestalter: 20* / 21** / 24 Jahre

*Mindestalter für Krafträder bei 2 Jahren Vorbesitz von Klasse A2

**Mindestalter für Dreirädrige Kraftfahrzeuge

Einschluss von Fahrererlaubnisklassen:

Klasse A1, A2, AM

Welche Unterlagen brauche ich für die Anmeldung?

  • Den Personalausweis oder den Reisepass
  • Ein Lichtbild mit biometrischen Merkmalen
  • Eine Bescheinigung über „Sofortmaßnahmen am Unfallort“ (nur bei Ersterteilung)
  • Eine Sehtestbescheinigung

Wann kann ich mit der Ausbildung anfangen?

6 Monate bevor Sie das Mindestalter für Ihre Führerscheinklasse erreichen.

Klasse B

Kraftfahrzeuge bis max. 3,5 t zul. Gesamtmasse, mit Anhänger von max. 750 kg Gesamtmasse max 8 Sitzplätze außer Führersitz. Bemerkungen: Kombination von max. 3500 kg z.G. (zul. Gesamtmasse Anhänger nicht größer als Leermasse des ziehenden Fahrzeugs). Alter 17 Jahre schließt ein L, M, S
Mindestalter: 17*/18 Jahre

*Mindestalter für Kraftfahrzeuge bei begleitetem Fahrern oder Ausbildung zum Berufskraftfahrer o.ä.

Einschluss von Fahrererlaubnisklassen:

Klasse AM, L

Welche Unterlagen brauche ich für die Anmeldung?

  • Den Personalausweis oder den Reisepass
  • Ein Lichtbild mit biometrischen Merkmalen
  • Eine Bescheinigung über „Sofortmaßnahmen am Unfallort“
  • Eine Sehtestbescheinigung

Wann kann ich mit der Ausbildung anfangen?

6 Monate bevor Sie das Mindestalter für Ihre Führerscheinklasse erreichen.

Klasse BE

Kombination aus Fahrzeug der Kl. B und Anhänger mehr als 750 kg z.G. Bemerkungen: Vorbesitz Kl. B erforderlich.
Mindestalter: 17*/18 Jahre

*Mindestalter für Kraftfahrzeuge bei begleitetem Fahrern oder Ausbildung zum Berufskraftfahrer o.ä.

Welche Unterlagen brauche ich für die Anmeldung?

  • Den Personalausweis oder den Reisepass
  • Ein Lichtbild mit biometrischen Merkmalen
  • Eine Sehtestbescheinigung

Wann kann ich mit der Ausbildung anfangen?

6 Monate bevor Sie das Mindestalter für Ihre Führerscheinklasse erreichen.

Klasse L

Zugmaschinen und selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis max. 32 km/h bbH.
Mindestalter: 16 Jahre

Welche Unterlagen brauche ich für die Anmeldung?

  • Den Personalausweis oder den Reisepass
  • Ein Lichtbild mit biometrischen Merkmalen
  • Eine Bescheinigung über „Sofortmaßnahmen am Unfallort“
  • Eine Sehtestbescheinigung

Wann kann ich mit der Ausbildung anfangen?

6 Monate bevor Sie das Mindestalter für Ihre Führerscheinklasse erreichen.

Führerschein mit 17

Der Volksmund sagt „Führerschein mit 17“, aber das ist es streng genommen nicht. Du darfst mit 16 1/2 Jahren die Ausbildung  der Klasse B/BE beginnen und ab 17 in Begleitung fahren. An die Begleiter werden folgende Anforderungen gestellt:

  • Mindestens 30 Jahre
  • Fahrerlaubniss der Klasse B seit mindestens 5 Jahren
  • höchstens 1 Punkte in Flensburg

Welche Unterlagen brauche ich für die Anmeldung?

  • Bescheinigung über Sofortmaßnahmen am Unfallort
  • Sehtestbescheinigung einer anerkannten Sehteststelle
  • Personalausweis oder Pass des Antragstellers
  • Ein Lichtbild mit biometrischen Merkmalen
  • Antrag auf Teilnahme am Modell ‚Begleitendes Fahren ab 17‘ mit Unterschrift der Eltern beziehungsweise der gesetzlichen Vertreter
  • Kopie des Führerscheins jeder angegebenen Begleitperson
  • Einverständniserklärung der Begleitperson

Fuhrpark

Partner

Finde uns in Dinslaken

Finde uns in Voerde Friedrichsfeld